Die verschiedenen Möglichkeiten der Herstellung zu Hause

 
 

Wie kann man Bier zu Hause herstellen?

Es gibt zwei Möglichkeiten die sich durch unterschiedlichen Aufwand und unterschiedliche Qualität des Endproduktes unterscheiden.

 
 

erste Möglichkeit

 

zweite Möglichkeit

 

 

 

 
 

Am schnellsten geht es mit den so genannten Brewkits. Diese Bierbrausets haben vor Jahren gerade in England, den USA, und Australien viele Anhänger gefunden. Dort ist es seit längerem üblich sein eigenes Bier zu brauen, und so manch eine Garage wurde zum Brauhaus umgebaut. Die meisten Hausbrauer haben mit dieser Variante den Einstieg gefunden. Mit den ausgelieferten vorgefertigten Zutaten werden in ca. 3 Stunden ca. 20 Liter Bier hergestellt.

Die Kreativität wird durch die angebotenen Kits eingeschränkt.

 

Mit dem sogenannten Maischverfahren, welches von den Brauereien und den erfahrenen Heimbrauern praktiziert wird. Hier kommen die Rohprodukte Malz und Hopfen zum Einsatz. Dies macht schon viel mehr Arbeit (min. 6 Std.), aber in puncto Qualität mit der ersten Möglichkeit nicht zu vergleichen.

Ebenso sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

 
 

Zu den o.g. zwei Möglichkeiten gibt es natürlich noch verschiedene Mittelwege auf welche wir hier nicht weiter eingehen wollen.